Africaventura Logo Colour Flate
Rhino River Lodge, Manyoni Private Game Reserve

Der Gepard

Das schnellste Tier der Welt an Land

Informationen über Gepard

Eine der beeindruckenden Großkatzen Afrikas: der Gepard! Dieses Raubtier ist schlank und hat muskulöse, lange Beine - im Verhältnis zu seiner Körpergröße im Vergleich zu anderen Katzen -, einen kleinen, abgerundeten Kopf, der auf einem langen Hals sitzt, und eine flexible Wirbelsäule. Außerdem trägt sie markante schwarze "Tränenspuren", die vom inneren Augenwinkel bis zum Mund verlaufen und möglicherweise als Blendschutz für die Jagd am Tag dienen. Sie erbeuten in der Regel kleine Antilopen wie Thomson-Gazellen und Impalas, jagen aber auch kleine Säugetiere und Vögel.

Interessante Fakten über Gepard

Geparden sind die schnellsten Landsäugetiere der Welt und können über 100 km pro Stunde erreichen.

Leider ist dieses schöne Tier durch den Verlust von Lebensraum und Beutetieren sowie durch Konflikte mit dem Menschen bedroht.

Diese wilden Raubkatzen jagen tagsüber, um der Konkurrenz durch andere mächtige Raubtiere wie Löwen, Hyänen und Leoparden zu entgehen.

Bilder von Gepard

Rhino River Lodge, Manyoni Private Game Reserve
Cheetah
Cheetah

Highlights, wo die Gepard zu sehen ist

White Rhino
HluHluwe-Imfolozi Safari

Hluhluwe-iMfolozi Park is a premier wildlife reserve. Home to lion, leopard, elephant, buffalo and rhino. Its rich plant-life, grasslands and forests support a wide variety of other game animals. The Hluhluwe-iMfolozi Park lies in the heart of “old Zululand” and is rich in history, dating back to the early Iron Age and the Zulu Kingdom of King Shaka. This fascinating game reserve covers 96 000 ha and comprises the Hluhluwe and iMfolozi Game Reserves. The Corridor Game Reserve, established in 1989, links the two older parks.

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Gepard

Anna's pic

Ihr Kontakt

Anna
Anna's pic