Africaventura Logo Colour Flate
Kudu

Kudu Südliches Afrika

Die eindrucksvollste Antilope im südlichen Afrika

Informationen über Kudu

Eine der ansehnlichsten Antilopen Afrikas: der Kudu. Diese beeindruckenden Kreaturen

leben im Dickicht. Sie sind sehr scheu und neigen dazu, zu erstarren, wenn sie aufgeschreckt werden, so dass ihre auffällige Färbung sie mit ihrer schattigen Umgebung verschmelzen lässt. Kudu ernähren sich in erster Linie von Blättern und Trieben von Bäumen und Sträuchern sowie von Blüten und Fallobst.

Interessante Fakten über Kudu

Der Name Kudu stammt aus der indigenen Sprache der Khoikhoi im südlichen Afrika und setzt sich aus den Wörtern "drehen" und "Horn" zusammen.

Kudus werden von Löwen, Hyänen, Wildhunden und Leoparden gejagt.

Aus den Hörnern der Kudus stellen die Juden das Schofar her, ein rituelles Horn, das sie an Rosch Haschana blasen.

Bilder von Kudu

Kudu
African Kudu
African Kudu

Highlights, wo die Kudu zu sehen ist

White Rhino
HluHluwe-Imfolozi Safari

Hluhluwe-iMfolozi Park is a premier wildlife reserve. Home to lion, leopard, elephant, buffalo and rhino. Its rich plant-life, grasslands and forests support a wide variety of other game animals. The Hluhluwe-iMfolozi Park lies in the heart of “old Zululand” and is rich in history, dating back to the early Iron Age and the Zulu Kingdom of King Shaka. This fascinating game reserve covers 96 000 ha and comprises the Hluhluwe and iMfolozi Game Reserves. The Corridor Game Reserve, established in 1989, links the two older parks.

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Kudu

Anna's pic

Ihr Kontakt

Anna
Anna's pic