Africaventura Logo Colour Flate
Cape of Good Hope

Kap der Guten Hoffnung in Südafrika

Wo sich der Atlantik und der Indische Ozean treffen

Informationen über Kap der Guten Hoffnung

Das Kap der Guten Hoffnung ist eine felsige Landzunge am südlichen Ende der südafrikanischen Kaphalbinsel. Im Laufe der Geschichte war das Kap der Guten Hoffnung für Seefahrer und Entdecker von historischer Bedeutung. Bartolomeu Dias, der portugiesische Entdecker aus dem 15. Jahrhundert, war die erste offiziell dokumentierte Person, die diese turbulenten Gewässer erfolgreich durchquert hat und maßgeblich an der Einrichtung von Handelsrouten zwischen Europa und dem Fernen Osten beteiligt war. Von verschiedenen Aussichtspunkten aus haben Sie einen weiten Blick auf die Leuchttürme, die Küsten und die unberührte Landschaft.

Interessante Fakten über Kap der Guten Hoffnung

  • Das Kap der Guten Hoffnung wurde erstmals 1488 vom portugiesischen Seefahrer Bartolomeu Dias umrundet, der es „Kap der Stürme“  (Cabo das Tormentas) nannte.
  • Was die Tierwelt betrifft, so werden Sie wahrscheinlich Pinguine, Dassies, Antilopen und vielleicht sogar einen Südlichen Glattwal sehen.
  • Die häufigste Pflanzenkategorie ist der „Fynbos“ , mit vielen Arten, die nur auf der Kaphalbinsel vorkommen.

Bilder von Kap der Guten Hoffnung

Cape of Good Hope
Cape of Good Hope
Cape Town Boulders Beach Cape Point

Highlights In der Nähe von Kap der Guten Hoffnung

Tiere in Kap der Guten Hoffnung

Unsere Reisen nach Kap der Guten Hoffnung

Sophia

Ihr Kontakt

Sophia

Rufen Sie jetzt an

+49 3031198080

Wir sind für Sie da.

Sophia